Ein Binnentext sucht sich einen Satz und kriegt einen Hautausschlag

Ein Binnentext
Ein Textkörper oder zwei oder noch mehr
Ein Knie, ein Hautfragment in Rouge, ein Watschenbaum
Ein Pizzabote
Ein Jusstudent
Ein Onlineformular
Noch ein Binnentext
Eine Textur
Ein abgebrochenes Ohr nebst Zahnstocher im Zeigefingerformat
Schon wieder ein Binnentext (verdammt lange Ohren und Watschenbaumbäckchen)
Werwardas
Ein Onlineformular
Ein roter Vorhang mit Samtfransen
Flusen (logisch)
Ein Mob (noch logischer)
By Dick und ein schwankendes Schiff
Schilf fehlt (steht zu weit weg im Attersee)
Algen (grün und mit breitem Durchschuss)
Den Binnentext juckt’s
Ein Pizzabote (klingelt wie der Herr Doktor)
Gutentagmeinherr
Ein Onlineformular
Ein Jusstudent in Noir
Ein Binnentext kriegt einen Hautausschlag
Eine Textur
Wersglaubtwirdzelig
Ein Onlineformular


(Thema: Tango Experimental)
ahg - 15. Mär, 12:09

Trackback zu

"Denn die Wahrheit schwitzt nicht, sie ist kein Zersetzungsprodukt, sondern eine Textur."

(//www.abendschein.ch/weblog.php?id=C0_6_1)

hab - 15. Mär, 12:12

wissen sie was:

gerade wollte ich auch eine spur legen zwischen genau diesen beiden beiträgen. ich machs jetzt trotzdem nochmal. (dann klickts auch) ... ach, und den titel haben sie geklaut! (naja, die syntax vielleicht ein bisschen: Claus Peymann kauft sich eine Hose und geht mit mir essen.) ... vielleicht wars aber auch umgekehrt ...
ahg - 15. Mär, 12:28

wie sehrsehrerfreulich,

wenn derlei klauungen bemerkt werden! und ebenso erfreulich, wenn spurlegungen von beiden seiten kommen.
hab - 15. Mär, 13:11

ein stichwort oder

eine spur, die mich i.d.z. wieder zurückschickt in den gestrigen abend. habe mir kehlmanns "vermessung der welt" als hörbuch vorgenommen (augenschonen). dort gibt es auch ein vorwort von andreas maier* (natürlich exponierter bernhard-kenner), der aufs unqualifizierteste kehlmann und bernhard nebeneinander platziert (ö-lit-vergleich) und zu einem munteren bernhardbashing (wieder einmal und gleich auch noch der jelinek eins rein) ansetzt. dort schwitzt also auch keine wahrheit. ich scanne die betroffene passage mal ein und stelle sie vielleicht morgen online ...

* von mir eigentlich wg. seiner volltext-kolumnen geschätzt
Markus A. Hediger - 15. Mär, 13:42

volltext

tönt nach vollrahm. vollrahm nach vollfett. vollfett schlägt mir auf den magen und lässt mich im supermarkt nach dem halbfettkäse greifen. zu hause schneide ich ihn in scheiben und verzehre ihn zur lektüre eines halbtextbuches.

Trackback URL:
//ahg.twoday.net/stories/1699275/modTrackback

Trackbacks zu diesem Beitrag

Schwitzt Wahrheit nicht?

(...) Ist diese vermeintlich so grelle... [weiter]

Archiv

März 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Off topic: Archivierungswunsch,...
Zweiter und - versprochen - letzter Versuch: Das Deutsche...
Jochen Walter - 26. Feb, 12:55
Link?
Andrea, und wie finde ich dich auf Facebook? Schreib...
baerliner - 30. Dez, 15:58
Facebook
Nun ists geschafft! Infos, Fotos, Neuigkeiten und...
ahg - 30. Dez, 09:02
moinmoin, ihr!
... eh klar - ich hab schon wieder einen kuddlmuddl...
ahg - 25. Dez, 10:14
Andrea
ich bin seit einiger Zeit bei facebook registriert,...
baerliner - 25. Dez, 09:56

Suche

 

Status

Online seit 6038 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 26. Feb, 12:55

Credits